Bewohner und Mitarbeiter lassen sich impfen

Als eine der ersten Einrichtungen im Kreis Warendorf war das St. Josef Haus Liesborn am Samstag, den 9. Januar, dran: Bewohner und Mitarbeiter unseres Hauses wurden gegen das Corona-Virus geimpft.

Dr. Hammen und sein Team hat die Impf-Aktion durchgeführt. Aber auch das Leitungs-Team des St. Josef Hauses musste im Vorfeld viel organisieren: Bewohner, gesetzliche Betreuer und Mitarbeiter mussten über die Impfung aufgeklärt werden und ihr Einverständnis geben, außerdem wurde das Ludgerushaus zu diesem Anlass zu einem temporären Impfzentrum eingerichtet. Auch Bürgermeister und die Presse informierten sich über den reibungslosen Ablauf der Aktion.

Das Team des St. Josef Hauses bedankt sich bei allen Beteiligten für die gute Zusammenarbeit!

Mehr Informationen über die Impf-Aktion lesen Sie auch in der Glocke vom 12.01.2020 oder im Beitrag zur Impfaktion auf MeinWadersloh.