Kapelle

Das St. Josef Haus verfügt über eine eigene Kapelle. Jeden Montag findet um 9:00 Uhr ein öffentlicher Gottesdienst statt.

Fenster

Die vier Fenster in unserer Kapelle stehen für die vier Elemente Luft, Feuer, Erde, Wasser.

Luft

Luft ist ständige Bewegung. Als Wind ist sie der belebende Weltatem; gewaltig als Sturm, zart als Hauch. Wirbelsturm und Orkan bringen den Tod; Windhauch über dem Kornfeld bringt Leben. Luft ist selbst nicht wahrnehmbar, nur in ihrer Wirkung als Duft, Ton und Wärme. Da sie unsichtbar und ungreifbar ist, symbolisiert sie den heiligen Geist, „der weht, wo er will“. Leben bedarf der Luft; durch sie sind alle Lebewesen miteinander verbunden. Der Atem verbindet Leib und Seele.

Erde

Erde ist uns Symbol des Festen, doch nicht des Starren. Es ängstigt den Menschen nichts mehr, als wenn die Erde unter seinen Füßen wankt. Adam, der aus der Erde Geborene, wird mit dem Odem des Lebens von Gott beschenkt. Der in der Erde verborgene Samen bringt Pflanzen hervor, die sich in Ihrer grünen Pracht zum Himmel strecken. So darf der Mensch hoffen, daß er als gestorbener zu neuem Leben aufersteht.

Feuer

Feuer spendet Licht und Wärme und hinterlässt Rauch und Asche. Ungehütet bringt das Feuer Verderben. So war es vor Zeiten für den Menschen sehr wichtig, das Feuer zu zähmen. Urbild des Feuers ist die Sonne. Sie ist Bild für Gott. Feuer symbolisiert die Glut der Liebe. Irdisches Feuer verzehrt sich, indem es Licht und Wärme spendet, Mose begegnet Gott im Feuer dass nicht verbrennt. Jesus sagt: „Wer mir nahe ist, ist dem Feuer nahe!“

Wasser

Wasser ist das strömende Element. Als Springflut verschlingt es und bringt den Tod; als Quelle ist es Ursprung von Leben. Tod und Leben liegen nahe beeinander. Im Wasser lösen sich Dinge auf, und der Keim des Lebens entfaltet sich in ihm. Wir werden mit Wasser getauft. Ins Wasser eingetaucht werden, das bedeutet Sterben des alten Menschen; daraus aufsteigen bedeutet Geschenk des neuen Lebens.