Besuchs- und Hygieneregeln

Stand 21.05.2021

Aufgrund der neuen rechtlichen Vorgaben (CoronaSchutzVerordnung und Allgemeinverfügung Pflege und Besuche) gelten unter anderem folgende Besuchsregeln:

  • Während der Dienstzeiten der Verwaltung ist der Haupteingang geöffnet. Bitte melden Sie sich dort bei Ihrem Besuch an. Zu allen anderen Zeiten müssen Sie bitte klingeln. Wir bitten ggf. um etwas Geduld.
  • Der Zutritt ist nur bei Symptomfreiheit erlaubt.
  • Alle Besucher*innen müssen sich mit ihren Kontaktdaten auf dem Bogen „Besucherscreening“ anmelden. Wir müssen Sie zu Ihrem Gesundheitszustand befragen und Ihre Körpertemperatur messen.
  • Alle Besucher*innen müssen die notwendigen Hygiene- und Schutzmaßnahmen beachten z. B. Abstand halten zu anderen Personen innerhalb des Hauses, Hände desinfizieren sowie Husten- und Niesetikette.
  • Besucher*innen tragen die Verantwortung für den Infektionsschutz während Ihres Aufenthalts im Bewohner*innenzimmer. Bitte lüften Sie das Zimmer während Ihres Aufenthaltes alle 30 Minuten für 5-10 Minuten mit komplett geöffneten Fenstern.

Besucher*innen dürfen ohne Testung und in unbeschränkter Zahl zu Besuch kommen, wenn:

  • Die Zweitimpfung von Bewohner*innen und Besucher*innen nachweislich länger als 14 Tage zurückliegt.
  • Bewohner*innen und Besucher*innen nachweislich von einer Corona-Infektion genesen sind. Das positive Testergebnis muss mindestens 28 Tage und darf höchstens 6 Monate alt sein.

Hierzu müssen entsprechende schriftliche Nachweise vorgelegt werden. Für diese Personengruppe entfällt zudem die Maskenpflicht.

Zum Schutz ungeimpfter Personen tragen Sie bitte auf dem Weg zum Bewohner*innenzimmer, sowie in den öffentlichen Bereichen der Einrichtung weiterhin eine Maske.

Wenn keine entsprechenden Nachweise erbracht werden können, gilt:

  • Ein negatives Testergebnis höchstens 48 Stunden vor dem Besuch ist weiterhin erforderlich und das Tragen einer FFP 2-Maske ohne Ventil während des gesamten Besuchs ist verpflichtend.

Besucheranzahl (gemäß Regelungen für private Zusammenkünfte)

  • Bei einer 7-Tage-Inzidenz von 100 oder mehr (Bundesnotbremse) dürfen zeitgleich nur 2 Personen zu Besuch kommen.
  • Bei einer 7-Tage-Inzidenz von unter 100 bis 50 dürfen zeitgleich höchstens 5 Besucher*innen kommen (davon dürfen höchstens 2 ungeimpft oder ungenesen sein).
  • Bei einer 7-Tage-Inzidenz unter 50 gibt es keine Einschränkungen

Testzeiten für Besucher*innen

Bitte beachten Sie folgende Punkte bei bzw. vor einer Testung:

  • Getestet werden können nur Personen, die einen Angehörigen bei uns in der Einrichtung besuchen.
  • Der Zutritt zur Testung ist nur mit FFP2-Maske und bei Symptomfreiheit möglich.
  • Bitte planen Sie für Ihren Schnelltest gut 20 Minuten von der Anmeldung bis zur Mitteilung des Testergebnisses ein.
  • Bitte denken Sie daran, 30 Minuten vor der Testung nicht zu essen, zu trinken, zu rauchen, Kaugummi zu kauen oder Zähne zu putzen.
  • Um die personellen Ressourcen zur Testung zur Verfügung zu stellen, bitten wir immer noch um telefonische Voranmeldung Ihres Besuchs:
    • für den Pflegebereich unter 02523-991104 oder 9911180
    • für die besondere Wohnform unter 02523-9911274

Wir danken Ihnen für Ihre Unterstützung!